Freitag, 24. Januar 2014

FAKE MILCHREIS


Man glaubt es kaum, aber diese Zusammenmischung aus ungewöhnlichen Zutaten ergibt doch tatsächlich ein gesundes Gericht, das vom Geschmack und der Konsistenz Michreis doch sehr nahe kommt. Hierzu braucht ihr...

200ml (Soja-) Milch
40g feine Haferflocken
2 EL Leinsamen
1 TL Stevia oder 8 Tropfen Süßstoff
Zimt


Die Milch erhitzen und kurz vorm Kochen von der Herdplatte nehmen. Die Haferflocken und die Leinsamen einrühren, süßen und bei kleiner Flamme zurück auf die Herdplatte. Einige Minuten köcheln lassen, damit Hafer und Leinsamen aufquillen können (Ihr könnt auch zwischendurch mal probieren und kontrollieren ob die Leinsamen schon weich sind). Dann kann auch schon angerichtet werden. Zimt darüber streuen und nach Belieben Obst dazugeben.

Kommentare:

  1. Ich würde mich total freuen, wenn du uns weitere Lieblingsrezepte vorstellen oder verlinken würdest. Oder Bücher, Zeitschriften, Apps.
    Ich möchte jetzt mal mit abends low-carb einsteigen, finde aber nie so richtig tolle Sachen, die ich im besten Fall am nächsten Tag mitnehmen kann zur Arbeit.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Uns ist aufgefallen, dass Ihr Blog viele leckere Rezepte hat! Wir würden uns dafür freuen, wenn Sie sich auf Rezeptefinden.de registrieren, damit wir auf ihn verweisen können.

    Rezeptefinden ist eine Suchmaschine, die mehrere Blogs und Kochseiten aus Deutschland zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen


    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.de

    AntwortenLöschen