Mittwoch, 23. April 2014

EIWEIßBROT


Eiweißbrot ist immer so unverschämt teuer. Da hab ich einfach mal mein eigenes gebacken:

500g Magerquark
5 Eier
250g Haferkleie
50g Weizenkleie
Backpulver
Diverse Körner zum Bestreuen

Alle Zutaten vermischen und den Teig bei 200 Grad etwa 50 Minuten in den Ofen. Mit einem kleinem Holzspieß könnt ihr reinpieken um zu kontrollieren, ob es durch ist: bleibt Teig am Spieß hängen, muss es noch länger.

Im unteren Bild hab ich es mit Hähnchenaufschnitt, Rucola und Avocado belegt und mit Chili und Salz gewürzt.

1 Kommentar: