Mittwoch, 25. Juni 2014

APFELKUCHEN


Man nehme für den Teig....

150g gemahlene Mandeln
3 Eier
1/2 Päckchen Backpulver
ca. 15 Tropfen Süßstoff (optional)
30g Proteinpulver
50ml Apfelsaft


...für den Belag...

2 große Äpfel
nach Belieben eine Handvoll Granatapfelkerne
Zimt

Die Zutaten für den Teig einfach verrühren und in eine 24er Springform  mit Backpapier auslegen. Den Teig darauf verteilen. Die Äpfel in schmale Streifen schneiden, auf dem Teig verteilen und leicht eindrücken. Danach die Granatapfelkerne darüber verteilen und das Ganze für 30 Minuten etwa ( den Zahnstochertest lieber machen) bei 160 Grad Heißluft in den Ofen. Danach abkühlen lassen und mit Zimt bestreuen. Ich hoffe euch gefällt's :)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen