Freitag, 13. Juni 2014

QUICHE LORRAINE LOW CARB



Da mir der Teig beim ersten Backen etwas zu dick geworden ist (siehe zweites Bild), bekommt ihr hier schon das optimierte Rezept.

Teig:

60g gemahlene Mandeln
60g Vollkornmehl
125g Quark
1 EL Öl

1 TL Salz
Pfeffer

Zutaten miteinander verrühren und auf einer mit Backpaier ausgelegten Springform verteilen (Ich hab eine mit 24cm Durchmesser genommen). Den Teig für ca. 15 min in den Backofen bei 200 Grad. In der zwischenzeit die Eiermasse vorbereiten:

Füllung:

6 Eier
100 g geriebener Light Käse
50 ml Cremefine 7% Fett
2 große Zwiebeln
magere Schinkenwürfel ( ich glaube ich hab so 50g genommen)
etwas Salz und Pfeffer

Petersilie

Die Zwiebeln klein schnippeln und mit den übrigen Zutaten vermischen. Auf den vorgebackenen Teig geben und nochmal in den Ofen für ca. 25min bei 200 Grad. Wenn die Quiche etwas bräunlich wird und aufgeht, kann sie raus. Nochmal kurz mit ner Gabel reinpieksen und wenn nichts dran hängen bleibt, könnt ihr sicher sein.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen